Training

Übernatürliche Fähigkeiten

Wahrheit oder Mythos?

Kennst du die Geschichte von der Mutter, die alleine ein Auto angehoben hat, um ihr Kind vor dem Tod zu retten? Fakt ist, dass in vermeidlich lebensgefährlichen Situationen unser Körper massiv Adrenalin ausschüttet, welches stärkere elektrische Signale an die Muskeln sendet als in Alltagssituationen. Zudem werden die sogenannten Propriozeptoren, welche die Tiefensensibilität regulieren, verschärft. Sie sind verantwortlich für die Wahrnehmung des Körpers im Raum. Auf einen Zuschauer kann so ein Leistungsanstieg bzw. Kraftakt in Extremsituationen wahrlich als übernatürlich erscheinen.

Vollstrom.

Die Ausschüttung von Adrenalin in Verbindung mit den Propriozeptoren ermöglicht eine beinahe hundertprozentige Aktivation deiner Kraft! Diese Manipulation des Nervensystems ermöglicht uns übernatürliche Kräfte zu entwickeln: Mütter, die Autos von ihren Kindern heben können oder Menschen, die Weltrekorde im Sprinten setzen, weil sie vor einer unmittelbaren Gefahr fliehen.

Im Kampf um Leben und Tod wird jede Hemmung des Nervensystems aufgehoben und alle Muskelfasern können maximal aktiviert werden. Leider führen solche extremen Kraftsteigerungen oft zu Muskelfaserrissen und anderen Verletzungen. Weswegen die Todesangst auch kein guter Ansatz für regelmäßiges Training ist. In weniger extremen Fällen kann uns dieses erhöhte Adrenalin aber von großen Nutzen sein. Zum Beispiel die Aufregung vor einem wichtigen Spiel oder einem entscheidenden Wettbewerb.

Wenn du es also schaffst, deine Fähigkeiten in einem bestimmten Zeitpunkt für ein bestimmtes Ziel abzurufen und dabei in einer gewissen Bahn bleibst, dann kann dir das den entscheidenden Vorteil verschaffen!

#staylightningfast

WENIGER RÜCKEN.
WENIGER KILOS.
MEHR FITNESS.

Dein Fahrplan durch den Lockdown: Falls du 2021 beschlossen hast etwas gegen deine Rückenschmerzen, deine Kilos und für deine Fitness zu tun, dann kannst du jetzt mit uns loslegen! Im Rahmen unseres Online-Probetrainings zeigen wir dir Wege durch die Krise, damit du schmerzfrei und fit bleibst, auch im Home Office.

Menü